VISION QUEST


Zu dieser Zeit versuchen wir die Räume, in denen Menschen bekommen durch den Vergleich mit sich selbst wissen, halten kann, mit anderen und mit den direkten Kontakt mit der Natur, in all den Orten, wo die heilige Stätte.

Ein Ort, wo wir unsere Augen bis in die frühen Morgenstunden öffnen kann, wenn die Sonne herald ein neuer Tag, um den Moment des Lichts in der Erde zu leben. Ähnlich wie bei Aktien und leben die Ankunft in der Nacht mit der gleichen Intensität, wenn das Geheimnis und wieder die Sterne, um uns auf diesem Weg begleiten.

In Search of Vision fahren wir zum Tempel oder dem Berg, dass unsere Vorfahren geerbt haben, sowie ihre eigenen bewachten sie. Wir leben bewusst, dass der große Schöpfer Geist überall wohnt, aber wir beschlossen, uns eine Zeit, wenn wir gehen können, um die Spitzen der Berge treffen.

Von Anfang an klar, unsere Vorfahren die Notwendigkeit, eine Beziehung mit der Beobachtung, der direkten Zuhören und die Fähigkeit, von einem klaren Ziel und einem guten Zweck in ihrem Leben geführt werden müssen.

Seit alten Zeiten in diesem Entwurf, wurde beschlossen, dass die Führungen eines Volkes oder einer Gemeinschaft, der Führer oder die Menschen, die für persönliche Geschenke geneigt, ihre eigenen Leute dienen sollten, sollten schnell, so unterlassen Essen, Trinken und schweigen.

Heute erkennen wir, dass dieses Ritual, eine der ältesten, die wir zu schützen, wurde in verschiedenen Formen übergeben, sondern immer versucht, den ursprünglichen Zweck in seinen Erscheinungsformen zu bewahren.

Die Familie FSI geerbt hat, in diesem Ritual, die Aufstellung nach einem Kompromiss und eine Vereinbarung mit uns auf vier Jahre:


Erstes Jahr: rot (East) – 4 Tage

Zweites Jahr: gelb (South) – 7 Tage

Drittes Jahr: schwarz (West) – 9 Tage

Viertes Jahr: weiß (Norden) – 13 Tage

Das zu dem wir gehören, ist eine Familie von Männern, Frauen, Kindern und älteren Menschen, die mit der Wahrheit zu leben versuchen, in einem konstanten Verhältnis zu unserer Vergangenheit, unser Gedächtnis und unsere Zukunft. Wir bemühen uns, die Reihenfolge und die Art zu leben unser Leben als wir dachten tun wollte, beginnend in Harmonie mit der ganzen Natur mit unserem Wesen zu bauen, mit dem, was uns umgibt, zu erholen. In Mountain starten Sie diese Suche, die Suche unseres Seins natürliche und ursprüngliche, der fähig ist, ein dauerhaftes die Kälte, die Hitze, die regen, der Sturm, der Wind, die Ruhe, ein kurzer Moment der Ewigkeit.

Als Menschen, die beschlossen, sich auf eine Reise begeben haben, das Wort und der Rat der Ältesten, die bereits diese Reise gemacht haben zu folgen, erkennen wir, dass unsere eine Form und einen Weg des Gehens. Wir erkennen, dass in diesem Land viele andere Männer und Frauen haben ein ähnliches Wissen und Weisheit auf anderen Wegen erreicht. Die Fasten, Verzicht auf Essen und Trinken für eine Zeit, halten Sie die Stille, sind die Gelegenheit, um zu meditieren, um unsere Sinne zu verstärken, um Anweisungen, die wir suchen, die “Isolation oder Einsamkeit suchen, um in engen Kontakt mit der Natur zu bekommen, erhalten alle Praktiken, die die Menschen seit dem verewigt haben Antike.

Ours is a proposal, through a form that we have inherited, what we have chosen for ourselves and for future generations, is the form that we love, is our “Busqueda de Vision”.